Schulsport ermöglicht einen bewegten Aktionstag

FSG nimmt an der Schulsport-Stafette #jugendtrainiertbewegt teil

Heute war es wieder soweit: die Schüler*innen der Jahrgänge 5, 6 & 7 der Fritz-Steinhoff-Gesamtschule stürmten den Sportplatz. Denn auch in diesem Schuljahr konnte die FSG wieder an dem Aktionstag der Deutschen Schulsportstiftung teilnehmen.

Handstände, Purzelbäume, Zielwerfen, Bananenkisten-Wettrennen und Torschüsse standen dabei genauso auf dem Laufzettel wie das Chaosspiel.

Ausgelassen wurden Tischtennisbälle im Slalomparcour hochgehalten, Seilchensprünge vorwärts, rückwärts und doppelt erprobt, Volleybälle gepritscht oder Schrittkombinationen auf Steppbrettern synchron präsentiert.

Ein besonderer Dank gebührt an dieser Stelle den Sporthelfer*innen, die die Sportlehrerinnen souverän unterstützt haben.