Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!

Unter diesem Motto sind am Freitag, den  20.09.19 etwa 2000 Menschen durch die Hagener Innenstadt gezogen – darunter ca. 100 Schüler*innen der Fritz-Steinhoff-Gesamtschule. Die Schule schwänzen mussten sie dazu nicht, denn ihre Tutor*innen hatten einen Unterrichtsgang beantragt und genehmigt bekommen.

Seit Monaten gehen Schüler*innen weltweit unter dem Motto “Fridays for Future” auf die Straße um zu demonstrieren. Die Bewegung ist durch die damals 15-jährige Schwedin Greta Thunberg ins Leben gerufen worden.

Der nun dritte große Klimastreik in Hagen war Teil einer internationalen Bewegung, und wandte sich an an das Klimakabinett in Berlin und an den Klimagipfel in New York. Deutschlandweit haben ca. 1,4 Mio Menschen mit demonstriert.

Von: Aylin Aktas, 12.3