Erster sportlicher Einsatz unserer Sporthelfer-Azubis (Unterstützung der Vincke-Grundschule)

In der letzten Woche erhielt die Fritz-Steinhoff-Gesamtschule die Anfrage, ob 15 Sporthelfer*innen die Vincke-Grundschule bei den Bundesjugendspielen unterstützen könnten. Der Termin fiel in die Klausurphase der Oberstufe und die Abschlussprüfungen des 10. Jahrgangs. Trotzdem konnten wir 15 Sporthelfer*innen zur Unterstützung aussenden.

 

Unsere Sporthelfer-Azubis haben ihren ersten großen Einsatz. Sie sind verantwortlich für das Aufwärmprogramm. Im Anschluss daran betreuen sie verschiedene Stationen: Weitsprung, Schlagball, Sprint. Hier messen sie Weiten, bereiten die Sprunggrube vor, sortieren Schlagbälle und sind verantwortlich für die Zeitmessung. Das ist viel Verantwortung für unsere Sporthelfer-Azubis. Zum Dank dafür erfahren sie Anerkennung und Wertschätzung durch die Grundschüler*innen und das Lehrer-Team der Vincke-Grundschule. Ein sportlicher Einsatz – ein erfolgreicher Tag.