Tag des LKW

Am 08.07.2019 nahmen interessierte Schüler*innen des 8. Jahrgangs im Rahmen der Berufsorientierung an der Aktion „Tag des LKW“ teil. Auf dem Otto-Ackermann-Platz am Höing präsentierten lokale Speditionen und Fahrschulen in Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur und dem Verband Verkehrswirtschaft und Logistik NRW Berufe zum Anfassen. Ziel der Aktion war es, angehende Speditionskaufleute, Fachlageristen und Berufskraftfahrer zu finden.

Die Schüler*innen hatten an diesem Tag einerseits die Möglichkeit, mit Mitarbeitern und Auszubildenden der Speditionen ins Gespräch zu kommen und sich somit über Berufsbilder und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Andererseits wurde ihnen in einem praktischen Teil durch einen LKW-Fahrsimulator das Gefühl vermittelt, wie es ist, einen großen LKW zu steuern.

Einige Schüler*innen konnten sogar auf dem Platz eine Probefahrt in einem echten LKW in Begleitung eines Fahrlehrers machen oder ihre Geschicklichkeit in einem Gabelstapler-Parcour beweisen. Alle Schüler*innen bekamen auf diese Weise einen guten Einblick in die Berufe der Logistikbranche.