Blog

Bau-Bus an der FSG

Am Mittwoch, den 10.05.2017 machte der Bau-Bus des Bauindustrieverbandes NRW an der Fritz-Steinhoff-Gesamtschule Halt.

Mit der Aktion „Bau – Dein Ding“ sollen Jugendliche bei ihrer Berufsorientierung unterstützt werden. Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern die Bauindustrie als mögliches Berufsfeld auf spielerisch-informative Weise näher zu bringen und die vielfältigen Karrieremöglichkeiten aufzuzeigen. An dieser Aktion nahmen interessierte Schülerinnen und Schüler aus dem 9. Jahrgang teil. Neben vielen praktischen Quizaufgaben, die im Team gelöst werden mussten, gab es auch spannende Multimedia-Elemente sowie einen Vortrag über die Ausbildung in den 20 Bauberufen.

So mussten die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel mit Hilfe eines Mini-Baggers in Form eines Geschicklichkeitsspiels einen Stapel aus Würfeln errichten.

Bei der Station „Haus – Puzzle“ war das räumliche Vorstellungsvermögen gefragt, da man aus unterschiedlich geformten Holzstücken ein Haus erbauen sollte.

Mathematische Kenntnisse waren bei den Stationen „Rechnen im Raum“ sowie „Vermessung und Volumenberechnung des Busses“ notwendig.

Auf dem Bau-Board gab es einen Flug durch eine virtuelle Baustelle. Bei der Station „Bau-Memory“ mussten diversen Werkzeugen die entsprechenden Bauberufe zugeordnet werden.

Insgesamt war es für die Schülerinnen und Schüler eine sehr interessante und lehrreiche Aktion, da sie sowohl die Tätigkeiten und Anforderungen unterschiedlicher Bauberufe kennen lernen konnten als auch Informationen zur Ausbildung und zu Karrieremöglichkeiten erhielten.